Tierkommunikation

Erkenne Dich Selbst

und Du verstehst Dein Tier

In jedem Moment erinnert Dich Dein Tier liebevoll an Deine eigene Herzenswärme.

Lausche seinen wertvollen, weisen Botschaften, die Dein Leben bereichern
und
lasse in dieser tiefen Verbundenheit Dein Seelenlicht erwecken …

"Tier- & Seelenkommunikation ist die „geheimnisvolle“ Sprache ohne Worte, die alle Lebewesen kennen und miteinander verbindet.
Sie erinnert an die Schönheit des Seins und an das Geheimnis der Einheit,
das um die Essenz aller Dinge weiß :
einer universellen Liebe."

Martina
Tierkommunikation

In der Aufhebung jeglicher Trennung berührt alleine eine sanfte Pfote, ein Nasenstupser, ein Lächeln auf tiefer Ebene und erinnert Dich an
Deine vergessene Begabung.

In der Erinnerung / Erweiterung Deiner Weisheitsanteile kannst Du Dich aus all Deinen Begrenzungen lösen, sowie aus Deinen Ängsten und unbewussten Verhaltensweisen aussteigen.

Du lernst Dich selber wieder (ehrlich) wahrzunehmen, Deine Bedürfnisse, Reaktionen und Verhaltensmuster zu verstehen und Deinen eigenen Raum einzunehmen:

klar, authentisch, präsent … in der Liebe, die Du bist

Wer spricht mit wem? bzw. Wer versteht wen?

Fühlst Du Dich manchmal hilflos und unverstanden? Sowohl von Deinen Mitmenschen als auch von Deinem Tier?

Für Dein Tier bist Du ein offenes Buch, es versteht Dich – definitiv – auch wenn Du ein Energieknäuel aus hin- und herspringenden Gedanken, versteckten Emotionen, überspielten Gefühlen und vielem mehr aussendest. Es weiß besser als Du selber, wie es bei Dir „drinnen“ aussieht und lässt sich nicht täuschen.
Du kannst Dir selber etwas vorspielen (meist unbewusst), aber nicht Deinem Tier. Mit seiner Reaktion „antwortet“ es auf Dein „wahres inneres“ Anliegen – so gut versteckt und verdrängt Du dies auch haben magst …

In diesen 2 Tagen erinnerst und erweiterst Du Deinen Zugang. Du lernst Dich selber wieder (ehrlich) wahrzunehmen; Deine Bedürfnisse, Reaktionen und Verhaltensmuster zu verstehen. Du erfährst eine „unbeschreiblich“ liebevolle Begegnung und Kommunikation mit Tieren (auch über die Ferne), bei der Anregungen ausgetauscht und Dich neue Sichtweisen inspirieren werden, damit Heilung für Deine „versteckten“ Themen geschehen darf – wenn Du dies wünschst.

Vertiefende Übungen führen Dich in Dein Vertrauen.

Die Kommunikation wird Dich in Zukunft inspirieren …

Von der Angst ins Vertrauen

Dein Tier spürt Deine unbewussten Ängste und spiegelt sie Dir in jedem Moment, um Dich daran zu erinnern. Für eine harmonische und freie Beziehung ist es wichtig, dass Du zuerst bei Dir schaust und in Dein Vertrauen kommst.

Kennst Du diesen einen ganz besonderen Moment?
Ausgelöst durch ein Erlebnis in der Natur, mit Kindern / Tieren, bei Musik oder herzerwärmenden Begegnungen, fühlst Du Dich angekommen … verbunden … weit … beflügelt … Dieser Moment ist Dein natürlicher Zustand.
Es ist der Moment des geöffneten Herzens, des Hier und Jetzt, der zeigt, dass das Leben so gedacht ist – eben ganz anders, als es Dir beigebracht wurde.

Spürst Du Deine tiefe Sehnsucht, dies in jedem Augenblick zu erfahren?

Jedes Kleinkind spürt: „die Welt gehört mir“ … „ich kann alles erreichen“ …
Erinnerst Du Dich ? Auch für Dich war dies selbstverständlich – bis etwas dazwischen kam.

Mut und Liebe zur Wahrheit, Dir selber zu begegnen – mit allen „Engelchen“ und „Teufelchen“ – öffnet sanft Dein eigenes Herz, während liebevolle Nachsicht und Verständnis mit Dir ein Fallenlassen ins Vertrauen erlaubt.

Wir haben gelernt, unsere Gefühle zu unterdrücken, zu überspielen … statt wahrhaft authentische Verbindungen einzugehen. Täglich werden wir daran erinnert und damit konfrontiert, vielleicht liebäugeln wir mit den „Engelchen“ und lehnen die „Teufelchen“ ab; das eine wird herbeigewünscht und möchte festgehalten werden, das andere wird fortgeschoben und verneint.

Deine Angst vor emotionaler Verletzung kann mittlerweile so groß sein, dass Du versuchst, Dich davor zu schützen, um Deine eigene Schwächen und Unsicherheit zu verbergen.
Auch wenn dies unbewusst geschieht, erzeugt es Distanz und hält ersehnte herzliche Begegnungen und Nähe auf Abstand.
Deine Liebe zu Dir schlummert tief in Dir und die sanfte Stimme Deines Herzens flüstert jeden Tag leise: „Erinnere Dich“

Keine Übungen, Techniken, Rituale oder Programme führen Dich dauerhaft aus der Enge heraus. Du kannst nichts im Aussen praktizieren oder erhoffen, die Kostbarkeiten liegen in Dir.
Hier helfen auch keine §Erziehungsmethoden“ für Dein Tier, es ist einfach „nur“ liebevoller Spiegel.

In den 2 Tagen erkennst Du Deine unbewussten Verhaltensweisen und ohne „Geschichte“ / Drama wird vieles davon sanft und nachhaltig erlöst. Ich erinnere Dich an Deine Herzenswärme und Kraft, an die Liebe die Du bist –

authentisch, klar, kraftvoll … einfühlsam … berührend … in der Tiefe transformierend

… und das Verhalten Deines Tieres wird sich verändern

Wer führt wen ?

In jedem Rudel/in jeder Herde werden Regeln, Grenzen und angemessene Konsequenzen klar und authentisch gesetzt und eingehalten – ohne Diskussion oder Verweigerung.
Bei uns heißt es mitunter Druck, Dressur, Geschrei, Strafe, Hilflosigkeit, Ohnmacht, blinder Aktionismus, Leckerchen …

In jedem Moment orientiert sich jedes Tier aufmerksam und präsent an Deinem Energiefeld. Es sieht die Diskrepanz zwischen Deiner unbewussten Energie und Handlung und antwortet sofort mit klein(st)en kaum wahrnehmbaren Hinweisen.
Wir haben im Alltag (Stress) verlernt so kleine Hinweise wahrzunehmen, sind stattdessen gedanklich abwesend, lassen die eigene Kraft (meist) ungenutzt, benutzen Hilfsmittel …
Trotz Deiner Liebe zu Deinem Tier und Deiner allerbesten Absichten, reagierst Du nicht auf seine Hinweise, hälst Dich also nicht an die „natürlichen“ Regeln; dies kann mitunter verunsichern oder überfordern. Ein ungewolltes Verständigungsproblem, ein unglückliches Missverständnis …

Führen kannst Du nur aus Deiner Klarheit, Präsenz und Authentizität heraus. Ansonsten ist es ein ziehen, schubsen, ignorieren …

In diesen 2 Tagen lernst Du, Dich selber wieder bewusst und wertfrei wahrzunehmen.
Im Erkennen Deiner eigenen Reaktionen und Verhaltensmuster findest Du Deine innere Mitte und Stabilität. Dein empathischer Umgang mit Dir und Deinem Gegenüber (Tier oder Mitmensch) basiert auf Respekt, Wertschätzung, Würde uvm

Du verstehst und „siehst“ Dein Tier (Gegenüber) in seiner Ganzheit, dies(er) fühlt sich verstanden und vertraut Dir; so ergeben sich freie, wertschätzende, liebe- und friedvolle Beziehungen.

"Dein Tier dankt es Dir, es wartet auf Dich …"

Martina
Heilsitzung

Die Kurse unterstützen Dein(e)

Heilsitzung

Infos

DEINE INVESTITION
225 EUR ( 2 Tage jeweils 10.00 – 17.00 Uhr )

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich.
Du bekommst Deine Anmeldeunterlagen per eMail zugeschickt und erst mit Deiner Unterschrift und Anzahlung hast Du Dir verbindlich einen Platz gesichert.
Der Restbetrag ist anteilig vor dem Wochenende zu begleichen oder
2% Skonto bei sofortiger vollständiger Überweisung.
Bitte beachte meine AGB`s

VORAUSSETZUNGEN : keine

Tiere können nach vorheriger Absprache sehr gerne mitgebracht werden.

Wünschst Du eine persönliche Einzel-„Schulung“?
Gerne auch telefonisch / via Skype

Du möchtest eine eigene Veranstaltung oder einen Vortrag organisieren?
Sprich mich an.

    Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Du kannst die Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an martina@my-animal-communication.de widerrufen.

    Lust auf persönliche Weiterentwicklung?